Wir wachsen zusammen: Maboni & twsd Erfurt

  • AKTUELLES

Mabonis Kooperation mit dem twsd Erfurt.
Wir von Maboni sind total glücklich einen neuen lokalen Partner an unserer Seite zu haben. Wir arbeiten seit ein paar Wochen mit dem Trägerwerk soziale Dienste Thüringen in Erfurt, kurz twsd, zusammen. Nachhaltigkeit und regionale Kooperationen sind in Mabonis Grundwerten fest verankert. Deshalb ist es für uns ein doppelter Gewinn diese Kooperation in unserer Heimatstadt eingehen zu können.

Maboni ist ein Modelabel für Kinderkleidung aus Erfurt. Das Besondere: alle Kleidungsstücke sind mitwachsend. Über 3 Konfektionsgrößen begleitet die Kleidung von Maboni die Kinder bei allen Abenteuern. Natürlich ist unsere Kleidung aus Biostoffen und handwerklich bester Qualität. Aus einem Start up 2017 ist mittlerweile ein eigener Onlineshop und ein Ladengeschäft auf der Erfurter Krämerbrücke erwachsen. Die Liebe zu Kindern und zur Natur, prägt in ihrer Verbindung die Philosophie von Maboni. Mabonis Outfits „knutschen“ sensible, dünne Kinderhaut und tragen zu einer sauberen Umwelt bei, in der unsere Kids gesünder aufwachsen können.

Um weiter wachsen zu können suchen wir von Maboni neue Kooperationspartner, die zu unserer Unternehmensphilosophie passen. Nachhaltigkeit, insbesondere regionale Nähe, ist uns sehr wichtig. Den twsd nun zu unseren Partnern zählen zu können freut uns daher außerordentlich.
Hier werden ab sofort Haarbänder, Fliegen, Haarspangen, Broschen, Mützen, Taschen, Umschlaghüllen, Wickeltaschen, Beißringe und Masken liebevoll gefertigt.

Maboni Wickeltasche mit Etuitasche
Maboni Wickeltasche mit Etuitasche

Maboni ermöglicht Praktika
Aus einem lockeren Gespräch im Laden wurden konkretere Gedanke. Es folgten intensive Überlegungen und schlußendlich sind wir erfolgreich überein gekommen. Es ist ein Meilenstein in der Entwicklung von Maboni.
Unsere Kooperation haben wir sehr umfangreich ausgestaltet. Der twsd näht für Maboni Produkte, die zu ihren Möglichkeiten und Fähigkeiten passen und abgestimmt sind. Wir bieten den Mitarbeitenden mit Handicap in den Teilhabezentren außerdem auch Raum und Ausgangsstoffe für eigene Kreativität und Entfaltung. So können zum Beispiel unsere kleinen Krimskramstaschen individuell nach eigenem Ermessen der Näherinnen und Näher kreiert und genäht werden. Das sorgt für Abwechslung und Vielfalt in unserer Produktpalette.

Ganz besonders freuen wir uns, dass, aufgrund der neuen Zusammenarbeit, das Holz für die Maboni Beißringe nun auch vor Ort gefertigt werden kann.

Maboni Beißring
Maboni Beißring

Im Rahmen dieser Kooperation bieten wir den Arbeitnehmenden des twsd die Chance bei Maboni vor Ort aktiv zu werden. Ein Praktikum bei Mone Luhn, Gründerin von Maboni, auf der Krämerbrücke führt die Menschen, die beim twsd für Maboni nähen, zu den Wurzeln von Maboni. Hier kann ihnen der Gedanke und die Ausführung der mitwachsenden Kindermode hautnah erklärt werden. Außerdem können sie im Rahmen der kreativen Arbeiten im Ladengeschäft tätig werden und natürlich die eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten im Nähen und Schneidern mit Hilfe von Mone erweitern. Diese Wissen aus dem Praktikum wird in der Nähwerkstatt des twsd ebenso weitergegeben und erreicht dadurch sehr viele Menschen.
Die Beteiligten des twsd und wir von Maboni haben somit die einzigartige Möglichkeit gemeinsam zu Wachsen.

Regionale Nähe ist uns wichtig
Maboni ist ein Slow- Fashion Label. Wir produzieren bewusst, kleine und hochwertige Serien Kinderkleidung, um unsere Philosophie effektiv umsetzen zu können. Daher ist es für uns nicht immer einfach Partner für die Zusammenarbeit in der Region Erfurt zu finden, die unsere Anforderung erfüllen betrieblich zu Nähen und zu Schneidern, sowie in Kleinserien zu produzieren.
Die Möglichkeiten, die uns der twsd Erfurt, ebenso wie der der CJD Erfurt bietet, ist ein enormer Schritt für die Entwicklung von Maboni.
Regionale Wertschöpfung ist für Maboni ein wichtiger Bestandteil unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Um unsere eigenen nachhaltigen Verpflichtungen einzuhalten kooperieren wir mit Partnern aus Erfurt und der Region. Diese Nähe ermöglicht uns kurze Transportwege, geringe Umweltbelastungen und regelmäßige persönliche Treffen, die die gemeinsame Arbeit einfach sympathisch macht.

Nun den twsd an unserer Seite zu haben freut uns daher sehr. Für beide Seiten ist diese Zusammenarbeit etwas ganz besonderes. Dieses Projekt der Zusammenarbeit anzupacken, zuzusehen, wie das gemeinsame Ziel Form annimmt, zu fühlen, wie mit gegenseitiger Wertschätzung und Respekt die Fertigung der Maboni Produkte alle Beteiligten glücklich macht, ist ein wahnsinniger Erfolg für die Herausforderungen eines kleinen, wachsenden Unternehmens wie Maboni.

Euer Maboni Team

 

Maboni schützt Dich nachhaltig

  • AKTUELLES

Liebe Maboni Freunde,
die Corona-Pandemie hat auch uns fest im Griff. Deswegen haben wir uns entschlossen einen Beitrag zur Gesundheit zu leisten. Wir haben eine Gesichtsmaske für den Mund- und Nasenbereich entworfen, der Dich und Deine Umwelt schützen soll.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen!

Maboni ist ein Modelabel für Kinderkleidung aus Erfurt. Das Besondere: alle Kleidungsstücke sind mitwachsend. Über 3 Konfektionsgrößen begleitet die Kleidung von Maboni die Kinder bei allen Abenteuern. Natürlich ist unsere Kleidung aus Biostoffen und handwerklich bester Qualität. Aus einem Start up 2017 ist mittlerweile ein eigener Onlineshop und ein Ladengeschäft auf der Erfurter Krämerbrücke erwachsen. Die Liebe zu Kindern und zur Natur, prägt in ihrer Verbindung die Philosophie von Maboni. Mabonis Outfits „knutschen“ sensible, dünne Kinderhaut und tragen zu einer sauberen Umwelt bei, in der unsere Kids gesünder aufwachsen können.

Die Maboni Gesichtsmaske gibt es natürlich für Kinder UND für Erwachsene. Eine Besonderheit, die uns am Herzen lag, da wir diese Schutzmaßnahme allen Menschen ermöglichen wollen. Nachhaltigkeit war uns auch bei diesem Produkt überaus wichtig.
Deswegen ist unsere Gesichtsmaske waschbar bei 60 Grad. Das hat vor allem 2 große Vorteile: bei dieser Temperatur werden Keime getötet und Du kannst ihn Wiederverwenden!

Doch nicht nur diese offensichtlichen Eigenschaften der Gesichtsmaske sind nachhaltig. Auch das Tragen, also schlichtweg die Nutzung einer Gesichtsmaske, ist enorm nachhaltig.
Durch das Tragen einer Gesichtsmaske in der Öffentlichkeit werden die Menschen, die dich umgeben, geschützt. Ganz nach dem Motto:

Schütze andere, dann schützt Du Dich!

Denn die meisten von uns wissen nicht, ob sie selbst infiziert sind, also (Über-) Träger des Virus sind. Die Gesichtsmaske kann eine Übertragung auf andere Menschen verhindern. Dadurch werden die Menschen im eigenen Umfeld geschützt und das Risiko der Ansteckung minimiert. Das wiederum wirkt sich positiv auf unser Gesundheitssystem aus. Es hilft also auch der Kurve: #FlatTheCurve
Die Gesichtsmaske ist ein Statement für eine nachhaltige rücksichtsvolle Haltung gegenüber deinen Mitmenschen sein.

Wir fertigen die Maboni Gesichtsmaske in verschiedenen Farben. Das hat einen ganz simplen Hintergrund: Wenn du deine Gesichtsmaske akzeptierst, wenn du ihn magst, dann wirst du ihn tragen. Und nur dann kann er seine Aufgabe, dich und deine Umwelt zu schützen, auch erfüllen.

Hier kannst du dir alle Farben anschauen:
https://www.maboni.de/produkt-kategorie/gesichtsmaske/

Maboni Mundschutz

Der Schutz vor Erkrankungen, insbesondere Corona, ist im Moment immens wichtig. Offizielle Stellen, wie das Robert-Koch-Institut geben wichtige Hinweise, um sich und andere zu schützen. Darüber hinaus haben wir uns Gedanken gemacht!

Die Maboni Gesichtsmaske schützt deinen Mund- und Nasenbereich und kann dich und deine Umwelt vor Viren schützen. Die Gesichtsmaske ist dreilagig. Der Clou: die mittlere Schicht schützt vor Tröpfcheninfektion. Sie besteht aus einer Polyurethan (PU) Schicht, die wasserdicht und somit nach außen und innen Virenhemmend ist.
Die äußeren Lagen sind aus 100% Bio Baumwolle. 

Der Mundschutz ist dreimalig aufgebaut

Schutz geht auch nachhaltig!

Die freundlichen Farben verleihen ein positives Tragegefühl und die Hemmschwelle gegenüber der Benutzung eines Gesichtsschutz sinkt. Dadurch kann der Schutz in und für die Öffentlichkeit erhöht werden. Das Tragen einer Gesichtsmaske reduziert gleichzeitig Berührungen der eigenen Hände im Mund- und Nasenbereich, was ebenfalls die Übertragungen von Erkrankungen minimiert. Die Gesichtsmaske ist waschbar und somit mehrfach wiederverwendbar, immer und immer wieder.

Was wir noch dazu sagen möchten:

Vielleicht ist Euch aufgefallen, dass wir den Namen geändert haben. Die Gesichtsmaske hieß zu Beginn Mundschutz. Um uns vor rechtlichen Konsequenzen zu schützen war diese Änderung notwendig. Das Produkt ist unverändert.

Die Maboni Gesichtsmaske ist kein Medizinprodukte und stellt keinen garantierten Schutz vor Erkrankungen dar. Er kann lediglich eine weitere präventive Maßnahme zu den offiziellen Empfehlungen sein, die beispielsweise durch das Robert-Koch-Institut (www.rki.de) ausgesprochen werden. Dieses Produkt kann nicht die Ansprüchen einer Norm erfüllen. Es soll euch die Möglichkeit geben mehr Eigenverantwortung und Schutz in euern Alltag zu integrieren.

 

Die Maboni Gesichtsmaske bekommt ihr online unter https://www.maboni.de/produkt-kategorie/neu/

oder im Maboni Store.

Nur solange der Vorrat reicht!

Liebe Grüße & bleibt gesund,
Euer Maboni Team

 

Innovationspause im Februar 2020

  • AKTUELLES

Liebe Maboni Freunde,
wir haben Pläne für die Zukunft geschmiedet und nun wird es Zeit die Umsetzung in Angriff zu nehmen. Deswegen sind wir in den nächsten Wochen nur eingeschränkt für Euch da.

Ihr dürft gespannt sein, was Euch in Zukunft erwartet. Maboni soll mit neuen Ideen, innovativen Lieblingsoutfits in tollen Stoffen und Farben, und in natürlich, hoher Bioqualität Eure Ansprüche erfüllen.

Daher ist der Maboni Store in Erfurt wie folgt geöffnet:
31.o1. – o1.o2. 11- 17.30 Uhr
o7.o2. – o8.o2. 11- 17.30 Uhr
14.o2. – 15.o2. 11- 17.30 Uhr
ab dem 2o.o2. sind wir im Maboni Store wieder für Euch da.

Der Onlineshop nimmt gerne alle Bestellungen wir gewohnt entgegen.
Die Lieferung erfolgt ab 24.o2. 

 

Euer Maboni Team