FAQ

Wir beantworten euch alle Fragen.

Was ist das Besondere an MABONI Produkten?

Das Mitwachsen:
Jedes Kleidungsstück kann mit Ihrem Kind um mehrere Konfektionsgrößen mitwachsen kann. Entweder durch zusätzliche Funktionen, wie z.B. Einsätze an Jackenärmeln, verstellbaren Trägern an Kleidern und Hosen, oder durch Schnitte, die so lässig und durchdacht erstellt sind, dass sie ihrem Kind über mehrere Größen passen. Das ist nachhaltig und bietet Ihnen einen Mehrwert.

Limitierte Designerstücke:‘
MABONI ist ein Slow-Fashion Label. Das heißt hier werden bewusst kleinere, hochwertige Serien und Designerstücke gefertigt, die mit ihrem frischen Style in Kombination mit chemiefreier Bioqualität punkten. Zudem wird in Deutschland designt und gefertigt.
Wir distanzieren uns von „Fast-Fashion-Anbietern“, die jeden Monat kurzlebige, oft chemiebelastete, qualitativ fragwürdige Kollektionen auf den Markt „werfen“. Unsere anschmiegsamen Lieblingsteile sind dafür geschaffen worden Ihr Kind länger zu begleiten und ein Teil seiner unbeschwerten Kindheit zu werden. Lieber ein besonderes Lieblingsstück, als viele in Massenauflage produzierte Einheitsartikel.

Die Verwendung von Biostoffen:
Für unsere Outfits verwenden wir nachhaltige und umweltfreundliche Materialien, wie Bio-Baumwolle aus kontrolliert biologisch Anbau (kbA), Bio-Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) und weichen Materialien aus umweltfreundlichen Recyclingfasern.

Welche Materialien werden bei Euch genau verwendet?

Die Stoffe, aus denen unsere Designerstücke hergestellt werden sind uns sehr wichtig. Wir setzen konsequent auf nachhaltige und umweltfreundliche Materialien, wie Bio-Baumwolle, Bio-Schurwolle und recyceltes Polyester/ Elasthan. Für unsere Produkte verwenden wir nachwachsende kbA- und kbT- Stoffe und wiederverwertete Materialien aus Recyclingfasern.
Wir beziehen diese Materialien direkt von zertifizierten Produktionsbetrieben.
Genau diese hochwertigen Biostoffe für MABONI sind das Richtige für sensible, dünne Kinderhaut und eine saubere Umwelt in der unsere Kids gesünder aufwachsen.

Mehr Informationen zu den einzelnen Materialien findest Du hier

Was bedeuten „kbA“ und „kbT“?

kbA“ heisst “ kontrolliert biologischer Anbau“- Diese umwelt- und hautfreundlichere Art des Baumwollanbaus verzichtet auf jegliche Chemie-Düngemittel und synthetische Pestizide. Die Bio-Baumwolle wird z.B. mit der Hand geerntet, es werden also keine chemischen Entlaubungsmittel zur Ernte eingesetzt. Genetisch veränderte Organismen und Monokulturen sind verboten. Stattdessen punkten die Bauern hier mit Anbau natürlicherer Fruchtfolge und Mischkulturen. Umweltfreundliche Düngemittel wie Mist und Mulch erhalten einen gesunden Boden und geben gesunde unbelastete Pflanzen.

kbT“ steht für “ kontrolliert biologische Tierhaltung“, erfolgt nach den Richtlinien für ökologischen Landbau, und ist an die Lebens- und Klimabedingungen der Region angepasst. Die biologische Tierhaltung setzt hohe Anforderungen an den Tierschutz und sorgt für eine artgerechte Haltung. Hier wird auf ein angemessenes Platzangebot und auf natürliche Fortpflanzung geachtet. Eingriffe am Tier, wie Kupieren des Schwanzes oder Mulesing sind strengstens verboten. (Mulesing ist eine brutale überholte Praktik bei Schafen zum Entfernen der Schwanzhaut zum vermeindlichen Vermindern von Fliegenmadenbefall -> es ist alternative biologische Fliegenbekämpfung möglich!)

Was können konventionelle Stoffe eigentlich mit der Kinderhaut anrichten?

Kinderhaut ist 10x dünner, als die Haut eines Erwachsenen. Wussten Sie das? Dünner bedeutet durchlässiger. Hinzu kommt, dass durch den höheren Stoffwechsel während des Wachstums mehr Chemikalien in den kindlichen Körper eindringen können.

Konventionelle Textilien, sowohl Discounterware als auch Luxusmarken, sind sehr oft mit Giftstoffen belastet. Institutionen wie Greenpeace finden unter vielen anderen z.B. immer wieder folgende Toxine in Kinderkleidung, die oftmals über dem gesetzlich zulässigen Höchstwert liegen:

  • Nonyphenolethoxylaten (NPE)
  • Polyfluorierte Chemikalien (PFC)
  • Antimon

NPE wirkt hormonell und steht unter Verdacht krebserregend zu sein; PFC beeinflusst das Immunsystem und kann die Fruchtbarkeit beeinträchtigen; Antimon ähnelt Arsen und wirkt umwelt- und gesundheitsschädigend

Das ist nur ein geringer Teil der verwendeten Toxine. Wenn man bedenkt, dass es bis zu 3000 Chemikalien zum Färben, Imprägnieren und Waschen von Textilien gibt, ist es nicht verwunderlich, dass viele Kinder an Hautrötungen, Pickelchen, Juckreiz, Allergien, Neurodermitis, kognitiven Störungen und wiederkehrenden Krankheiten durch Schwächung des Immunsystems leiden. Von körperlichen Langzeitschäden und den Folgen für Mensch und Natur in den Produktionsländern ganz zu schweigen.

Die einzige Alternative bietet hier der bewusste Konsum von nachhaltigen Marken, die Bio-Stoffe verarbeiten. Damit bestimmen Sie als Kunde die Modelandschaft aktiv mit und schützten Ihr Kind vor diversen versteckten Giften.

Wo produziert  MABONI?

Das Unternehmen MABONI designt und fertigt ausschließlich in Deutschland. Wir denken nachhaltig, zukunftsorientiert und umweltfreundlich. Deshalb setzen wir auf kurze Transportwege, und wollen uns langfristig auf eine Zusammenarbeit mit Produktionsbetrieben in der Region und innerhalb Deutschlands beschränken.

Warum sind eure Produkte teurer als andere – was habe ich als Kunde davon?

Qualitativ hochwertige, Haut-und umweltfreundliche Biostoffe sind in der Herstellung aufwendiger und deshalb kostenintensiver. MABONI  Designeroutfits sind so konzipiert, dass sie mitwachsen und damit Ihrem Kind länger treu bleiben können. Auch die Fertigung nach sozialen und fairen Standards in Deutschland wird finanziell besser anerkannt, als z.B. unter den teilweise umstrittenen Arbeitsbedingungen in Asien. Diese Bereiche spielen direkt in das Preisniveau hinein.

Die Frage ist hier aber auch, was Sie als Kunde unterstützen, und für sich und Ihre Familie leben wollen?

Unser Unternehmen hebt sich bewusst von „Fast-Fashion-Anbietern“ ab, die jeden Monat kurzlebige, oft chemiebelastete, qualitativ fragwürdige Kollektionen auf den Markt „spucken“.
MABONI ist ein Slow-Fashion Label. Das heißt hier werden bewusst weniger und dafür besondere Teile angeboten. Jedes Designerstück ist durchdacht und hochwertig gefertigt. Unsere anschmiegsamen Lieblingsteile sind dafür geschaffen worden Ihr Kind länger zu begleiten und ein  Teil seiner unbeschwerten Kindheit zu werden. Lieber ein besonderes Lieblingsstück als viele in Massenauflage produzierte Einheitsartikel.

Weniger ist einfach mehr!  Weniger Chemie in Gewässern, weniger ungetragene Masse im Kleiderschrank, weniger Ausbeutung von Menschen.
Dafür mehr Qualität, Gesundheit, Umweltschutz und innovativer Style im Kinderkleiderschrank. Das ist ein Mehrwert für Sie und Ihr Kind.

Was bedeutet eigentlich der Name MABONI?

Der Name MABONI setzt sich aus zwei Wortbestandteilen zusammen:

MA“ steht für die Mutter, in fast allen Sprachen verständlich, eine liebevolle Abkürzung des Wortes „Mama“; sogar in der ältesten indischen Sprache „Sanskrit“ steht „Ma“ schon seit tausenden von Jahren als Inbegriff der Leben-schenkenden Mutter;

BONI“ , die Mehrzahl von Bonus steht für ein Plus an Qualität, Design, Gesundheit und Nachhaltigkeit;
BONI“ steht aber auch für DAS! Geschenk im Leben einer Mama und eines Papas, ihr KIND

Zusammen bilden die Wortbestandteile das Credo und den Antrieb des Modelabels:

MABONI bietet Müttern, Vätern und allen, die Kinder lieben ein besonderes Angebot an innovativer, mitwachsender und nachhaltiger Bio-Kindermode mit frischem Style. Für selbstbewusste, kreative Kids in einer gesunden Gesellschaft.

Wie kann ich bei euch bestellen?

Um im Online-Shop zu bestellen, brauchen Sie ein Benutzerkonto. Das können Sie während Ihrer Bestellung in wenigen Schritten selbst einrichten. Nachdem Einrichten des Kundenkonto, erreicht Sie eine E-Mail. Bitte bestätigen Sie die Registrierung bei uns, indem Sie dem Link in der E-Mail folgen. Somit ist Ihr Kundenkonto eingerichtet und Sie können nun immer darauf zugreifen, um sich z.B. über den Versandstatus Ihrer Bestellung zu informieren. Wenn Sie sich für Ihre Wunschartikel entschieden haben, legen Sie diese einfach in den Warenkorb und klicken auf „zur Kasse“. Am Ende geben Sie kurz Ihre Adresse und die gewünschte Zahlungsart ein. Fertig.

Welche Zahlungsarten gibt es?

Bei uns können Sie derzei wählen zwischen Paypal und Vorkasse.
Falls eine der Zahlungsarten einmal nicht funktionieren sollte, probieren Sie gern eine andere Zahlungsart oder melden sich bei uns unter Tel.: 036-430 280 40.

Wohin wird geliefert?

Wir liefern aktuell deutschlandweit.

Wie hoch sind die Versandkosten?

Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 5,00€.

Wie lange dauert der Versand?

Wir haben ein gewisses Kontingent an Kollektionsteilen auf Lager, fertigen aber zusätzlich Designerstücke direkt nach Bestellung für Sie. Durch diese Exklusivität liefern wir innerhalb Deutschlands in der Regel innerhalb von 7 bis max. 14 Werktagen. Bei Zahlung per Vorkasse gelten die Lieferzeiten ab Geldeingang auf unserem Konto.

Kann ich auf der Website auch Gutscheine bestellen?

Ja, wenn Sie einen Gutschein kaufen, erhalten Sie nach der Bezahlung der Bestellung den Gutscheincode per E-Mail zugesandt.

Wie sende ich etwas zurück?

Wenn Ihrem Kind etwas nicht passt oder es Ihnen aus irgendeinem Grund doch nicht mehr gefällt, können Sie es gerne wieder zurücksenden. Dafür müssen die Artikel lediglich ungetragen, inklusive Etiketten und original verpackt sein. Das ist nachhaltig und erleichtert die Rückabwicklung. Die Rücksendekosten tragen Sie als Kunde. Wir empfehlen Ihnen die Rücksendungen auf jeden Fall versichert zu versenden, nicht dass etwas verloren geht.

Wie lange kann ich die Ware zurückschicken?

Sobald Sie die Lieferung erhalten haben, können Sie die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Sendung zurückschicken.

Wann erfolgt die Rückerstattung?

Nach Erhalt der Rücksendung inklusive aller Etiketten und der Originalverpackung erfolgt die Rückzahlung zeitnah. In der Regel  innerhalb von 14 Tagen.

Welche Größen gibt es und wie fallen sie aus?

MABONI Outfits gibt es aktuell vom 1. bis 7. Lebensjahr. Die Schnitte sind bewusst ein wenig legerer konzipiert, damit Ihr Kind länger etwas von seinen Lieblingsstücken hat. Ausführliche Informationen zu den Größen finden Sie unter der Rubrik „Größentabelle“ auf unserer MABONI Website.

Was mache ich, wenn meine Frage oder mein Anliegen hier nicht beantwortet werden konnte?

Bei Fragen und Anregungen erreichen Sie den telefonischen MABONI-Kundenservice von Montag bis Mittwoch, 09.00-12.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr unter der Telefonnummer 0361- 430 280 40.
Sie können uns auch gern per E-Mail unter info@maboni.de kontaktieren.
Wir kümmern uns um Ihr Anliegen und versuchen uns nach E-Mail Zugang zeitnah bei Ihnen zurückzumelden.